Welches Mehl für deinen Teig

Pizza mehl - how-to-pizza

Inhaltsverzeichnis

Die Auswahl des Mehls ist für das Endresultat deines Pizzateigs essentiell. Wer im Einkaufsladen mal vor dem Mehl-Regal stand, wird sich sicherlich gewundert haben, was die Unterschiede sind und worauf man achten muss, wenn man daraus einen Pizzateig kneten will.

 

Welches Mehl für Pizzateig?

Für den Pizzateig verwendet man im Originalen Pizzarezept ein Weichweizenmehl mit der Typenbezeichnung „00“. Dieses Mehl (im italienischen „farina“) ist besonders fein gemahlen und wird auch für Ciabatta oder Focaccia verwendet. In Italien kann man das „00“ Mehl auch für die Herstellung von Pasta verwenden.

Alternativ kann man auch das, bei uns eher bekanntere, Typ 405 Mehl verwenden. Der Eiweiß Gehalt des Mehls sollte allerdings in jedem Fall bei ca. 12-13% liegen. Dadurch bekommt der Teig, die nötige Elastizität und Stabilität, die später beim Formen benötigt wird.

Ich konnte mich bislang auf 2 Mehlhersteller festfahren, mit deren Mehl ich sehr gute Pizzateige hinbekommen habe. Hier meine Empfehlungen, falls du deinen Pizzateig selbst machen willst:

  1. Caputo „Cuoco“ 13% Eiweiß*
  2. Friessinger Mehl 12% Eiweiß*
 

Was bedeuten die Typenbezeichnungen?

Je höher die Typenbezeichnung, desto dunkler ist das Mehl und desto reicher an Vitaminen. Pizzamehl des Typs „00“ ist sehr fein gemahlen und reich an Stärke, die im Getreidekerne enthalten ist. Nicht alle Pizzamehle weisen einen hohen Proteingehalt auf. Achte deshalb darauf, dass dein Pizzamehl ca. 12-13% Eiweiß enthält.

 

Vergleichbare Mehltypen

Italienische BezeichnungMineralstoffgehalt max.Proteingehalt mind.Vergleichbar mit
Farina di grano tenero (Weichweizenmehl) tipo 000,55%9 %Type 405
Farina di grano tenero (Weichweizenmehl) tipo 00,65%11 %Type 550
Farina di grano tenero (Weichweizenmehl) tipo 10,80%12 %Type 812
Farina di grano tenero (Weichweizenmehl) tipo 20,95%12 %Type 1050
Farina integrale di grano tenero (Weichweizenvollkornmehl)1,70%12 %Type 1600

* Affiliate Link

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN DIR EBENFALLS GEFALLEN

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments