...

Test: Elektrischer Pizzaofen Luigi von Unold

Elektrischer-Pizzaofen-Luigi-von-Unold

Ober- und Unterhitze getrennt einstellbar

Pizzastein aus Cordierit

Doppelverglaste Tür

Edelstahl rostfrei

Wie macht sich der kompakte elektrische Pizzaofen LUIGI von Unold in unserem Produkttest? Kann er der Programmauswahl „Neapolitan“ gerecht werden? Ist er eine Alternative zu den teuren Profi Pizzaöfen von Effeuno? Hier erfährst du alles Wichtige über den Underdog von Unold.

Gesamtbewertung (4.0)
4/5
VERARBEITUNG 50%
BACKERGEBNIS 90%
PREIS 100%
LEISTUNG 85%
VORTEILE
NACHTEILE

*Affiliate Links

Inhaltsverzeichnis

Innovation in der Welt des Backens: Der Unold Pizzaofen Luigi

Die Welt des Backens hat einen neuen Stern am Horizont, und sein Name ist „Luigi“. Mit dem Unold Pizzaofen Luigi präsentiert das renommierte Unternehmen Unold seinen ersten ernstzunehmenden Eintritt in die Pizzaofenarena – und es sieht so aus, als könnte hier ein kleiner Wunderofen entstanden sein.

Was Luigi von Unold von anderen Pizzaöfen abhebt, ist der unschlagbare Preis. Während professionelle Pizzaöfen oft mit hohen Kosten einhergehen, bietet Luigi eine preisgünstige Alternative, die nur etwa ein Viertel dessen kostet. Trotz des erschwinglichen Preises muss dieser Ofen keineswegs Kompromisse bei der Backleistung eingehen. Er liefert Ergebnisse, die sich vor den teureren Konkurrenten nicht verstecken müssen.

Unold, ein etabliertes Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Küchengeräten, hat mit Luigi einen Pizzaofen geschaffen, der nicht nur beeindruckende Backergebnisse erzielt, sondern auch durch Benutzerfreundlichkeit und innovative Technologie überzeugt. 

Der Unold Pizzaofen Luigi könnte tatsächlich die Art und Weise, wie die meisten zu Hause Pizza zubereiten, dank seiner kompakten Maße verändern. Im Vergleich zum herkömmlichen Backofen kann sich Luigi stolz ins Rampenlicht stellen.

Wir schauen uns den elektrischen Pizzaofen Luigi im Test mal genauer an.

Produktdetails

Fast Perfekte Backergebnisse: Ein Genuss für alle Sinne

Das Wichtigste zuerst. Wie gut kann der Unold Luigi (elektrisch) eine Pizza backen, wie gut ist das Backergebnis?

Die wahre Magie eines Pizzaofens zeigt sich im Endergebnis – der knusprigen Kruste, dem perfekt geschmolzenen Käse und den köstlichen Aromen. Mit dem Unold Pizzaofen Luigi erlebst du Backergebnisse, die deine Erwartungen übertreffen werden, und das bei Verwendung eines Pizzateigs mit einem Wasseranteil von 67%.

Zu Beginn erfordert der Luigi Pizzaofen etwa 25 Minuten, um die optimale Backtemperatur zu erreichen und einsatzbereit zu sein. Die Programmauswahl „Neapolitan“ führte zu einer zu heissen Unterhitze, wodurch der Boden der Pizza verbrannte Flecken aufweiste. Doch mit einer individuellen Einstellung von 400 Grad von oben und 375 Grad von unten erzielte ich die besten Ergebnisse – hohe Ränder mit toller Kruste, formfester Boden, die den authentischen Geschmack und die Textur einer traditionellen Pizza einfängt.

Die Notwendigkeit, die Pizza während des Backvorgangs einmal um 180 Grad zu drehen, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten, ist eine Eigenschaft, die bei den meisten elektrischen Pizzaöfen anzutreffen ist. Diese geringe Herausforderung trübt jedoch keineswegs das Gesamterlebnis des Pizzabackens mit dem Luigi.

Ein bemerkenswertes Merkmal des Unold Pizzaofen Luigi ist seine Zuverlässigkeit, selbst bei anspruchsvollem Dauereinsatz. Der Ofen hat seinen Test mit 36 Pizzen mit Bravour bestanden. Dennoch ist es ratsam, nach jedem Backvorgang die Temperatur des Pizzasteins zu messen, um sicherzustellen, dass er die optimale Hitze für die nächste Pizza erreicht.

Das beeindruckende Backergebnis zeichnet sich durch einen schön aufgegangenen Rand und eine rasante Zubereitungszeit von etwa 2-3 Minuten aus. Für eine wahre neapolitanische Pizza wären 90 Sekunden ausreichend bei entsprechender Hitze. Der Unold Pizzaofen Luigi erfüllt die Erwartungen an eine perfekte hausgemachte Pizza, und das mit Bravour. Verglichen mit den Pizzaöfen von Effeuno mag die Hitze noch etwas mehr sein, doch insgesamt bietet der Luigi eine hervorragende Leistung, die das Herz eines jeden Pizzaenthusiasten höherschlagen lässt.

Robuste Funktionalität und einige Abstriche: Die Verarbeitung des Unold Pizzaofen Luigi

Der Unold Pizzaofen Luigi beeindruckt zweifelsohne mit seinen Backergebnissen, doch bei näherer Betrachtung der Verarbeitung offenbaren sich einige Nuancen, die das Gesamtbild etwas relativieren.

Ein Punkt, der Aufmerksamkeit verdient, ist die Verpackung. Trotz sorgfältiger Verpackung und Formsicherung kommt es vereinzelt vor, dass der Ofen in seiner Originalverpackung Verdellungen aufweist. Dieses Problem scheint nicht isoliert zu sein und wird auch in den Rezensionen auf Plattformen wie Amazon diskutiert. Es wäre wünschenswert, wenn Unold in diesem Bereich eine Lösung finden könnte, um sicherzustellen, dass die Produkte in einwandfreiem Zustand bei den Kunden ankommen.

Die Platzierung des Ofens erfordert ebenfalls eine gewisse Überlegung. Um die Tür vollständig herunterklappen zu können, muss der Ofen an einer Kante platziert werden. Diese Einschränkung könnte sich in manchen Küchenszenarien als unpraktisch erweisen und die Flexibilität bei der Aufstellung einschränken.

Die Öffnungs- und Schließmechanismen der Ofentür können beim Unold Pizzaofen Luigi zu kratzenden und knarzenden Geräuschen führen. Dies scheint eine Begleiterscheinung des günstigen Preises zu sein, der sich möglicherweise in einigen Aspekten der Verarbeitung niederschlägt. Die technischen Einschränkungen könnten ebenfalls dazu beitragen.

Ein weiterer Punkt, der bei der Bedienung des Ofens zu beachten ist, betrifft die Temperaturregelung. Gemäß der Bedienungsanleitung erfordert die Einstellung der gewünschten Backtemperatur das Verstellen beider Regler – den unteren für die Oberhitze und den oberen für die Unterhitze. Obwohl dies technisch bedingt sein mag, könnte eine intuitivere Bedienung für einige Nutzer wünschenswert sein.

Ein wichtiger Sicherheitsaspekt betrifft die äußere Hitzentwicklung des Ofens während des Betriebs. Die Oberfläche des Unold Pizzaofen Luigi kann sehr heiß werden, was Vorsicht erfordert, um Verbrennungen zu vermeiden. Eine bewusste Handhabung ist hier vonnöten.

Insgesamt bietet der Unold Pizzaofen Luigi eine solide Funktionalität und überzeugende Backergebnisse, jedoch nicht ohne einige Einschränkungen im Bereich der Verarbeitung. Es bleibt zu hoffen, dass zukünftige Modelle diese Aspekte weiter verbessern können, um ein rundum beeindruckendes Erlebnis zu gewährleisten.

Reinigung

Der Unold Pizzaofen Luigi ist leicht in der Pflege, jedoch erfordert die Reinigung besondere Aufmerksamkeit. Die äußere Oberfläche lässt sich mühelos mit einem feuchten Mikrofasertuch reinigen. Die Reinigung des Pizzasteins erfordert manuelle Sorgfalt, da der Stein Wasser aufnehmen könnte, was Risse verursachen kann. Daher ist eine nebelfeuchte Reinigung ratsam. Die spezielle Pflege des Pizzasteins ist wichtig, um seine Qualität zu erhalten. Insgesamt bietet der Unold Pizzaofen Luigi eine unkomplizierte Reinigung, wenn man die speziellen Anforderungen für den Pizzastein beachtet.

Lieferzeit und Lieferumfang

Die Lieferzeit beträgt ca. 2-5 Werktage und wird mit Paketdiensten geliefert. Der Paketlieferdienst variiert je nach Verkäufer. Achtet beim Öffnen der Verpackung auf Beschädigungen des Edelstahl Gehäuses und meldet die Schäden umgehend. Mit etwas Glück erhaltet ihr eine Kompensation und ihr dürft den Ofen weiterhin behalten. Nur mit den Dellen müsstet ihr klarkommen.

FAZIT zum Test

Abschließend lässt sich festhalten, dass der Unold Pizzaofen Luigi eine bemerkenswerte Alternative für alle Pizzaenthusiasten darstellt. Die robuste Funktionalität und beeindruckenden Backergebnisse sind unbestreitbare Highlights dieses Ofens. Trotz einiger Verarbeitungsaspekte wie gelegentlichen Verdellungen im Gehäuse oder kratzenden Türmechanismen zeigt sich der Luigi in Bezug auf die Ofen-Maße und Reinigung insgesamt von seiner benutzerfreundlichen Seite.

Die Bedienung erfordert zwar immer das manuelle Einstellen von zwei Reglern, um die optimale Temperatur zu erreichen, doch dieses Detail wird von den beeindruckenden Backergebnissen mehr als wettgemacht. Die Reinigung gestaltet sich grundsätzlich leicht, mit Ausnahme des Pizzasteins, der besondere Aufmerksamkeit erfordert, um seine poröse Struktur zu schützen. Hier ist die Verwendung von Wasser zu vermeiden, um Risse bei der Erhitzung zu verhindern.

Insgesamt präsentiert sich der Unold Pizzaofen Luigi als eine interessante Option, die durchaus mit höherpreisigen Konkurrenten mithalten kann. Mit der Bereitschaft, die Verarbeitungsqualität hinzunehmen, können Pizza-Liebhaber hervorragende Backergebnisse und ein insgesamt zufriedenstellendes Nutzungserlebnis erwarten.

Hat dir dieser Produkttest weitergeholfen? Du kannst unsere Arbeit unterstützen, in dem du deinen Luigi über unseren Affiliate Link kaufst. Folge einfach diesem Link und wir erhalten beim Kauf eine kleine Provision vom Partnershop dafür. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Wie ist deine Erfahrung mit dem Pizzaofen? Wie zufrieden bist du damit? Schreib es gerne in die Kommentare und teile deine Erfahrung mit uns.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Daumen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

PIZZA SELBER MACHEN
SCHRITT FÜR SCHRITT
mit Anleitungen und Rezepte